Kapitel 3. Gründung der Kunstgemeinde Pampsee

Am 1. Juni wurde genau auf der Grenze zwischen den 3 km voneinander entfernten Gemeindeteilen Pampow und Blankensee ein erster gemeinsamer Ort, der Neue Gemeindeplatz, gegründet. Die beiden ehemals eigenständigen Dörfer wurden 2004 in einer Gebietsreform fusioniert. Von einer gemeinsamen Identität war auch nach fast zehn Jahren wenig zu spüren. Die Fragen danach drängten sich in den Vordergrund.

Von Blankensee und Pampow mit Halali zum feierlichen Gründungsakt der Kunstgemeinde Pampsee auf der geographischen Mitte zwischen den beiden Ortsteilen.