20.06.2013   KunstKiosk

Es war die Hölle, aber bloß nicht mit der Wimper zucken,

solange der Bürgermeister und Fred das Geschehen mit vorauseilendem Defätismus betrachteten. Die Blechwände des Bauwagens heizten sich in der Sonne so sehr auf, dass die Schablonierfolie Blasen warf, sich ausdehnte und verzog. Das Wasser, welches wir eimerweise über den Wagen gossen, verdampfte innerhalb von Sekunden. Das Schablonierteam verließ entnervt den Ort.

Dann traf ich Dieter am Zaun seines Schrebergartens am Neubau in Pampow. Eigentlich wollte er mir eine Erdbeertorte backen, ich aber fand, dass ein bisschen Folie kleben den Genuss danach bestimmt noch erhöhen würde.


Dieter Niedzella Der Bürgermeister Alfons Heimer und Fred, Wirt der deutsch-polnischen Gaststätte Gospoda